AzAR Aussprachetrainer

Der AzAR-Aussprachetrainer ist das Computerprogramm, mit dem die Lerneinheiten abgearbeitet werden.

In die grafische Oberfläche des AzAR-Aussprachetrainers sind eine Vielzahl von akustischen und grafischen Rückkopplungselementen eingebettet, mit denen der Sprachstudent interaktiv arbeiten kann. Mit Hilfe dieser Rückkopplungstools unterstützt der Aussprachetrainer – ähnlich wie ein Lehrer – den Studenten bei der Identifizierung und Bearbeitung seiner Defizite. Dieser Lernprozess erfasst

  • die Wahrnehmung: nur wahrgenommene Fehler können bewusst vermieden werden
  • die Beurteilung: für die Entscheidung richtig oder falsch muss der Schüler ein Gefühl für die Zielsprache und die Klangfarbe ihrer Laute und ihrer Sprechmelodie entwickeln
  • die Produktion: der Schüler lernt, wie er seine Sprechorgane benutzen muss, um bestimmte akustische Ergebnisse zu erzielen

Die Rückkopplungsfunktionen können auch einen Muttersprachler dabei unterstützen besser zu sprechen, denn sie arbeiten objektiv und reproduzierbar.

Das Bindeglied zwischen den Lerneinheiten und der Darstellung im Aussprachetrainer sind Templates, die die Rückkopplungswerkzeuge gruppieren und eine einheitliche Oberfläche mit Interaktionskomponenten für jede Übung definieren.

Das Nutzerprofil dient der Speicherung des Bearbeitungsstandes der Lektionen.

Wenn Sie mehr über den Trainer erfahren wollen, schauen Sie sich das Demonstrationsvideo vom AzAR-Trainer an.